Pinot Noir Ried Ruster Umriss trocken 2018 BIO

 13,20  inkl. MwSt.

Vorrätig

-
+
Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Die Riede Umriss ist die größte Einzellage der Ruster Weingärten. Sie befindet sich nordwestlich von Rust (fast zur Gänze) oberhalb des Güterweges in Richtung Oslip. Der eigenwillige Name kommt vom umgangssprachlichen “Um- oder Aufreissen” der Böden, sprich Pflügen bzw. Ackern. Bis ungefähr 1850/60 war die Lage bewaldet. Dann wurde der Wald gerodet und der Boden für die Pflanzung der Reben eben “umgerissen”.

Jahrgang 2018
Geschmack Trocken
Farbe Rot
Sorte Pinot Noir (Blauer Burgunder) 100%
Rieden Umriss
Boden Leicht lehmige Braunerde auf Muschelkalk
Alter der Rebstöcke 9 – 28 Jahre
Ernte 24. bis 28. August 2018
Gärung im Edelstahltank bei 28°C
Säureabbau Ja
Ausbau im großen Holzfass
Alkoholgehalt 13,0 %
Restzucker 1,0 g/l
Säure 4,7 g/l
Verkostungsnotiz mitteldunkles Rubin; Klassische, intensive Burgundernase nach reifen Pflaumen und Veilchen; am Gaumen kühle Frucht und sehr mineralisch; reifes Tannin; feine Textur; elegant und lang
Speiseempfehlung Ideal zu Lamm und würzigen Hartkäse
Serviertemperatur in °C 16
Dekantieren Nein
Trinkreife 2020 – 2032
Flaschengröße 0,75 L
Verschluss Schraubverschluss
Qualitätswein Ja
Bio Ja